Tacosalat

Hallöchen miteinander,

heute möchte ich das Rezept für meinen super leckeren Tacosalat mit euch teilen. Ich wurde schon oft danach gefragt und da ist mir aufgefallen, dass ich es noch nie aufgeschrieben habe. Also werde ich das nun hier nachholen. 🙂

 

tacosalat-1Zuerst 500g Hackfleisch (ich nehm immer gemischt) anbraten.
Eine Zwiebel (gewürfelt) und eine Knoblauchzehe (gepresst) dazugeben.
Mit 1TL Salz, etwas Pfeffer und 1TL Paprika (edelsüß) würzen.
150ml Wasser und ca. 1EL Tomatenmark dazugeben und alles gut verrühren.
Beiseite stellen und abkühlen lassen.

 

 

 

 

 

 

tacosalat-2

Einen Kopf Eisbergsalat in Streifen schneiden und in eine große Schüssel füllen.
6-8 Tomaten in Würfel schneiden und auf dem Salat verteilen.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

tacosalat-3

Das Hackfleisch gleichmäßig über die Tomaten geben.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

tacosalat-4

1-2 Flaschen Salsa Sauce auf das Hackfleisch schichten. Falls Kinder (oder empfindliche Erwachsene *g*) mit essen, kann man die Salsa zum Teil oder ganz mit Ketchup ersetzen.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Als nächstes 2 Dosen Mais, 2 Dosen Kidneybohnen, 2-3 Becher Schmand und ca. 200g geriebenen Käse aufschichten.

tacosalat-5tacosalat-6 tacosalat-7 tacosalat-8

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

tacosalat-9Kurz vor dem Servieren eine Tüte Nachochips zerdrücken (damit die Chips krümelig werden) und über den fertigen Salat geben (macht man dies zu früh sind die Chips nicht mehr knusprig).

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Und fertig ist der Tacosalat!

tacosalat-10

Ich hoffe er schmeckt euch genauso gut wie uns. Lasst es mich in den Kommentaren wissen. Ich freu mich drauf!

Eure

olly1